Kostenlos grafikkartentreiber downloaden

Kostenlos grafikkartentreiber downloaden

Überprüfen Sie, ob veraltete Treiber veraltet sind, indem Sie eine kostenlose Testversion von Avast Driver Updater herunterladen: DCH-Treiber können nicht über ein Standardsystem installiert werden, und Standardtreiber können nicht über ein DCH-System installiert werden. Schützen Sie Ihr iPhone vor Bedrohungen mit kostenlosen Avast Mobile Security Aktualisierungs-Videoanzeigetreibern ist auf jedem Computer von entscheidender Bedeutung. Es ist der Schlüssel, um Spitzenleistung und die bestmögliche visuelle Erfahrung zu erhalten. Hier ist, was regelmäßig aktualisieren Sie Ihre GPU-Treiber gibt Ihnen: Eine der einfachsten Möglichkeiten, einen Treiber zu aktualisieren ist die Verwendung von Windows integriertes Tool, genannt Windows Update, die mit Windows 7 und Windows 10 kommt. Die Treiber, die Sie von Windows Update erhalten, sind fein abgestimmt und von den Windows Hardware Quality Labs (WHQL) zertifiziert. Obwohl diese Treiber in der Regel nicht die neuesten Versionen sind, sind sie sehr stabil. Doppelklicken Sie auf den Eintrag für Ihre Grafikkarte und wechseln Sie zur Registerkarte Treiber. Klicken Sie auf Treiber aktualisieren. Haben Sie einen Treiber gefunden? Es kann mit einem eigenen Installer kommen; Wenn nicht, suchen Sie nach der Datei (in der Regel endet in . INF) in Ihrem Download-Verzeichnis. Klicken Sie auf Lassen Sie mich aus einer Liste der verfügbaren Treiber auf meinem Computer auswählen. Klicken Sie auf den Link Nach Updates suchen, wenn sie noch keine Ergebnisse sehen. Auf diese Weise wird das Betriebssystem angewiesen, nach regulären Windows-Updates zu suchen, und auch nach neuen Treibern suchen.

Wenn Sie nicht über die Fertigkeitsstufe oder Zeit verfügen, um Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, oder wenn Sie Schwierigkeiten haben, den richtigen Treiber zu finden, können Sie dies automatisch mit dem Grafikkartentreiber-Update-Dienstprogramm tun. Die Aktualisierung Ihrer Treiber kann eine Aufgabe sein. Schließlich möchten Sie mit Ihrem PC arbeiten oder spielen, nicht jeden Monat nach Fahrern jagen. Ein automatischer Treiber-Updater könnte Ihre beste Wette in Zukunft sein. Suchen Sie speziell nach Grafikkartentreibern, die Herstellernamen im Zusammenhang mit Grafikkomponenten wie Intel Graphics, NVIDIA oder AMD Graphics erwähnen. Diese werden möglicherweise in der Hauptansicht oder unter der Kategorie Optionale Updates angezeigt. Wenn sie eines dieser Angezeigt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren und warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist. Um diese Option zu verwenden, müssen Sie manuell einen Treiber auswählen.

Lesen Sie den folgenden Abschnitt, wo Sie Grafiktreiber finden. In Windows Update wird in der Regel neben jedem Eintrag ein Datum angezeigt. Wenn Ihr Grafiktreiber älter als drei oder vier Monate ist, versuchen Sie mit Windows Device Manager, auf den neuesten Treiber zu aktualisieren. Wenn Sie möchten, erkunden Sie das neue Grafikbedienfeld, um mehr über neue Funktionen zu erfahren oder Einstellungen anzupassen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Windows-Desktop, und finden Sie Intel HD-Grafikoptionen, NVIDIA-Systemsteuerung, AMD Radeon-Einstellungen oder den Namen des Treibers, um die neuen Optionen zu entdecken. In den meisten Fällen wird Windows Update keinen neuen Treiber finden. Die Unternehmen, die die Grafikhardware herstellen, veröffentlichen jedoch in der Regel monatlich Updates mit Fehlerbehebungen und Optimierungen für neue Spiele. Es dauert jedoch eine Weile, bis diese Änderungen ihren Weg durch den Microsoft-Zertifizierungsprozess finden (wenn das Unternehmen sich überhaupt die Mühe macht).